Herpes Hausmittel

Fällt die morgendliche Spiegelkontrolle des Gesichts nicht zur vollsten Zufriedenheit aus, dann kann es wieder vorkommen, dass man an den Lippen die verräterischen kleinen Bläschen entdeckt, die von der Wissenschaft als Herpes simplex labialis oder Lippenherpes bezeichnet wird. Jetzt folgt in vielen Fällen vor der Fahrt zur Arbeit noch der Gang in die Apotheke, wo ein großes Sortiment an Salben und Cremes schnelle Heilung verspricht. Doch hierbei kann der Blick auf die Nebenwirkungen oftmals den Kauf verhindern und der Wunsch nach einem wirkungsvollen Hausmittel gegen Herpes wird immer größer.

Aber nicht nur die Lippen können von Herpes betroffen sein, sodass man immer von einem wirkungsvollen Hausmittel gegen Herpes für die unterschiedlichsten Körperstellen hören kann. Wer schon von vielen anderen Wehwehchen die gute Wirkung von Teebaumöl kennt, der wird dieses Öl auch als Hausmittel gegen Herpes schätzen. Einfach mit einem Wattestäbchen die betroffenen Stellen einreiben und so kann man sogar die unerwünschten Fieberbläschen verhindern. Die antibakterielle und desinfizierende Wirkung des Öls sorgt dafür, dass man hier ein Hausmittel gegen Herpes hat, dass man immer im Badezimmerschränkchen stehen haben sollte.

Schnelle Hilfe findet so mancher Betroffene im Badezimmer, denn hier wird in der Regel immer auch eine Tube mit Zahnpasta liegen. Mit diesem günstigen Zahnpflegemittel hat man ein wirkungsvolles Hausmittel gegen Herpes, dass man einfach nur auftragen muss, damit die Herpesblase austrocknen kann.

Es gibt auch Hausmittel gegen Herpes die von innen wirken sollen. So sollte man immer eine Rolle mit Vitamin C-Tabletten im Haushalt vorrätig haben. Einfach in ein Glas mit Leitungswasser oder Mineralwasser geworfen und das Vitamin C stärkt das Immunsystem so effektiv, dass nicht nur Herpes, sondern auch die nächste Grippe bestens bekämpft werden kann.

Für den Gartenfreund kann es zusätzlichen Spaß bringen, wenn er die richtigen Hausmittel gegen Herpes anpflanzen kann. So sollte man immer wieder Rhabarber, Melisse und Salbei anpflanzen, denn die antibakteriellen Wirkstoffe dieser Pflanzen kann aufgetragen auf die befallenen Stellen stets beste Erfolge zeitigen.

Nutzt man gerne pflegende Produkte mit natürlichen Inhalten, dann kann gerade die Aloe Verabesonders wohltuend für die Haut sein. Aber neben den pflegenden Aspekten kann die Aloe Vera auch als Hausmittel gegen Herpes wirken. Mit besten antibakteriellen Wirkstoffen versehen kann man die Fieberbläschen an der Lippe bekämpfen, denn mit der Aloe Vera kann man dazu beitragen, dass die Blase einfach austrocknen kann.

Schätzt man bei Halsentzündungen die Wirkung des Honigs, dann sollte man bei einer Herpes Entzündung ebenfalls auf dieses Hausmittel gegen Herpes setzen. Hierbei sollte man auf Sorten setzen, die für ihre schnelle Wundheilung bekannt sind. Für die Behandlung des Herpes muss man die betroffene Stelle mit dem Honigbetupfen und auch die innere Anwendung in einer Tasse Salbeiteekann dazu beitragen, dass man schnell wieder bläschenfreie Lippen vorweisen kann.

Bei der Behandlung der Lippen mit einem Hausmittel gegen Herpes sollte man neben bekannten Heilpflanzen auch stets darauf achten, dass die Lippen gut gekühlt sind. Denn nur so macht man es den Viren schwerer sich auch noch zu vermehren. Immer wieder einen Eiswürfel nehmen und diesen in einem sauberen Tuch eingewickelt auf den Herpes drücken und man kann dazu beitragen, dass sich die Entzündung nicht noch verschlimmern kann.

Hat man einen starken Whiskey oder einen hochprozentigen Wodka im Schrank, dann sollte man diesen auch einmal auf die Fieberbläschen an den Lippen auftragen. Neben einem kühlenden Effekt kann man durch die desinfizierende Wirkung des Alkoholsdazu beitragen, dass der Herpes schnell gelindert werden kann. Mehrmals am Tag auf die Lippen auftragen, kann durch dieses Hausmittel gegen Herpes schnell eine heilende Wirkung erzielt werden.


Aber auch andere Getränke können als Hausmittel gegen Herpes beste Erfolge zeitigen. So gilt Schwarzer Teeals Wundermittel und als besonders effektiv. Hat man sich erst einmal einen schwarzen Tee mit Honig gegönnt, dann sollte man den dafür verwendeten Teebeutel nicht einfach entsorgen, sondern dieser sollte mehrmals am Tag auf die betroffene Stelle an der Lippe gedrückt werden. Das vorhandene Tannin sorgt dafür, dass sich die Herpes Viren nicht vermehren können und das dieses Hausmittel gegen Herpes besonders wirkungsvoll sein kann.

Ist man auf der Suche nach einem Hausmittel gegen Herpes, dann kann auch der Gang in die Küche sehr hilfreich sein. Hier sollte man nach einer Knoblauch Knolle suchen und diese sollte man aufschneiden und dann auf die betroffene Stelle an der Lippe drücken. Mit den antibakteriellen und antiviralen Wirkstoffen in der Knolle kann man dazu beitragen, dass eine Entzündung mit Fieberbläschen schnell wieder abklingen kann.

Die eigene Küche kann aber genauso eine gute Apotheke sein, wenn man hier einem Tütchen Backpulver finden kann. Auf die Fieberbläschen aufgetragen kann schnell eine Linderung eintreten, sodass vor allem auch der Juckreiz gelindert werden kann. Hat man ein hochwertiges Salz zu Hause, dann sollte man dies auch als Hausmittel gegen Herpes nutzen, damit man ein antibakterielles und antivirales Mittel auftragen kann.

Der Gang in den gut sortierten Lebensmittelladen oder in ein Reformhaus sollte man dazu nutzen, um sich nach einer kleinen Flasche Ringelblumenölumzuschauen, dass mit seinen ätherischen Ölen ein hervorragendes Hausmittel gegen Herpes sein kann. Generell sollte man beim Kauf der täglich genutzten Lebensmittel vorsichtig sein, wenn man immer wieder unter Herpes leiden muss. Hier sollte man zu Nahrungsmitteln greifen, die große Mengen an Arginin und Lysin vorweisen können. So können Nüsse, Rindfleisch, Milch, Joghurt und Käse dazu beitragen, dass man mit jeder Mahlzeit ein gutes Hausmittel gegen Herpes zu sich nimmt.

Setzt man schon mit Honig auf die Heilkraft bester Bienenprodukte, dann sollte man sich auch einmal nach Bienenharzumschauen. Unter dem Begriff Propoliskann man ein Hausmittel gegen Herpes auf die Lippen auftragen, dass pilzhemmend, antiviral und antibakteriell wirken kann. Mit seinen vielen heilenden Wirkstoffen sollte man den Bienenharz einfach regelmäßig auf die betroffene Stelle auftragen, damit man eine schnelle Heilung erzielen kann.

Der Gang in den Bioladen sollte man auch mal dazu nutzen, ob man besondere Öle entdecken kann. So kann Lavendelölmit seinen antibakteriellen Wirkstoffen schnell dazu beitragen, dass man ohne lästige Fieberbläschen das Haus verlassen kann, wenn man das Öl mehrmals täglich auf die betroffene Stelle als ein wirksames Hausmittel gegen Herpes auftragen kann.

Bergamotte,Quark, Umckaloabooder Franzbranntwein, immer wieder gibt es neue Tipps für Hausmittel gegen Herpes. Doch nicht alle Tipps helfen bei jedem Betroffenen, oftmals heißt es einfach nur lange Suche und Ausprobieren, bis man das optimale Hausmittel gegen Herpes gefunden hat.